Yoga in India            trip info North India

                                

Yoga Intensiv

About YogaOmline"Yoga Intensiv" richtet sich an alle, die diese uralte indische Philosophie, die yogische Lebensweise in einem authentischen Rahmen in Theorie und Praxis kennen lernen möchten. Jeder kann lernen, ein ganzheitliches Lebenskonzept in den eigenen Alltag zu integrieren. 


Die Zeit in Indien bildet ein stabiles Fundament um auf dem Yogaweg voran zu schreiten. "Yoga Intensiv" vermittelt das Wissen über einen gesunden Geist und Körper, richtige Ernährungsweisen und Atmung, Reinigungstechniken, positive Lebenseinstellung und die nötige Balance im Leben. Themen rund um die Yoga-Therapie, Anatomie, Pathologie, Naturheilkunde und westliche Psychologieansätze finden in dieser Zeit genügend Raum.

 

 

Anandlok am Ganges; Indien

About YogaOmline Yoga intensiv" in Indien im Himalaya

Einzigartiger Yoga Workshop im Himalaya:
"Yoga Intensiv" verbindet östliche Tradition und westliches Logikdenken - ein tiefgreifender Einblick in den Yoga. Eine außergewöhnliche Möglichkeit, die Yoga Philosophie in Theorie und Praxis kennenzulernen.


In zwei Wochen geben der indische Yogaexperte Ashwani Bhanot und Heilpraktiker und Yogalehrer Klaus Wendel weitreichende Einblicke in die yogische Lebensweise. Ashwani Bhanot, der aus einer traditionellen Yoga und Brahmanenfamilie stammt, praktiziert Yoga seit seinem fünften Lebensjahr. Er gibt weltweit Seminare und zählt Richard Gere zu seinen Schülern. Klaus Wendel, Heilpraktiker, Yogalehrer und Yoga Nidra Trainer® vermittelt in Theorie und Praxis in nachvollziehbarer Weise naturheilkundliche, medizinische und psychologische Erfahrungen in Bezug auf Yoga.

 

 

Indien/Himalaya/Ashram Anandlok

About YogaOmline

Unser Ashram am Fuße des Himalayas gelegen, direkt am heiligen Fluss Ganges und eine halbe Stunde von Rishikesh, der Yogahauptstadt, entfernt. "Anandlok" ist ein Ashram dessen Lage und Schönheit nicht zu beschreiben ist; auf einer Anhöhe bietet das Terrain eine ideale Basis zum Yoga praktizieren. Ein atemberaubender Blick über den Ganges und seine Täler hin zum Himalaya ergänzt die unvergleichliche Atmosphäre. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad/WC, eigenem Balkon/Terrasse teilweise mit Blick auf den heiligen Fluss.


Im Land der Rishis und Weisen können die Teilnehmer sich durch die ständige Begleitung Ashwani Bhanots vollkommen entspannt auf das Land einlassen. Er bietet seinen Teilnehmern zudem besondere Highlights. Begegnungen mit Swamis und Gurus, Besuche von heiligen Stätten und das Eintauchen in die ausdrucksstarke Atmosphäre Indiens stehen für die Teilnehmer mit auf dem Programm.
Seminarleitung: Ashwani Bhanot & Klaus Wendel

 

Inkludierte Leistungen

About YogaOmline

Yogapraxis mit Ashwani
Yoga Therapie mit Klaus
Yoga Philosophie mit Ashwani
Yoga Nidra mit Klaus
Pranayama & Kriyas mit Ashwani & Klaus
Meditation
Kirtan
Begegnungen mit Swamis & Gurus
Besuch heiliger Stätten
3 Übernachtungen im Buddhist Zentrum Delhi
Programm in Delhi
11 Nächte Ashram Anandlok (westlicher Standard)
biologische vegetarische Halbpension
alle Transfers in Indien (Taxi, Flughafen, Ausflüge)
alle Eintrittsgelder
liebevolle Betreuung von Ankunft bis Abflug durch Ashwani Bhanot und Klaus Wendel

 

 

 

About YogaOmline Weitere buchbare Leistungen
EZ Klein Aufpreis (im Anand Lok Ashram): € 275,-
EZ Groß Aufpreis (im Anand Lok Ashram): € 385,-
Verlängerungsprogramm Taj Mahal 290,- € (1 Ü/Früh im DZ)

 

Alle Infos erhalten Sie über www.ananda-reisen.de - Tel. 08382 - 98 95 959 oder Mail

Hinweis für Ihre Flugbuchung: Flug nach Delhi für Freitag den 22. März buchen, so kommen Sie am Samstag im Laufe des Tages in Delhi an. Sie werden in jedem Fall abgeholt, egal wann Sie ankommen. Bitte denken Sie an die Zeitverschiebung. Am Montag früh reisen wir in unseren Ashram "Anandlok". Wir kommen am 05. April Abends vom Ashram zurück nach Delhi und übernachten wieder im Buddist Zentrum wie zu Beginn. Ihren Rückflug können Sie für Samstag Abend buchen oder auch erst am Sonntag. Hier kommt noch eine Verlängerungsnacht dazu.. 
Für Bilder

 

Yoga am Anandlok

 

About YogaOmline

 

 

Ashwani sagt: "Yoga is coming home" und für Ashwani sind der Himalaya und der Ganges wie Mutter und Vater. Beide sind Synonyme für Spiritualität. Sie können den tiefen Sinn des Schweigens spüren wie die vielen großen Weisen, die in diesen hohen Bergen meditiert haben und sich wie zu Hause und nah an Gott gefühlt haben müssen. Nach Ashwani ist das "Äther Element" sehr präsent am Anandlok, es repräsentiert Meditation und hohe Zustände des Bewusstseins. 


www.anandalok.info/